Buecher


Bildquelle: Land NRW / Andrea Bowinkelmann


Wir haben vom Land NRW 100 Exemplare des Pixi-Buches „Paul und das Ehrenamt“ bekommen.

Der kleine Paul sieht, wie Menschen andere Menschen unterstützen. Der Opa hilft beim Sportfest, die Oma liest in der Bücherei vor, das Nachbarskind ist in einer Naturschutzgruppe und baut z.B. Insektenhotels. Und auch Paul geht mit seiner Schulklasse in einem Seniorenheim zum Singen. Freiwilligenarbeit wird kindgerecht erklärt.


„Pixi-Bücher sind beliebt. Sie bieten eine tolle Möglichkeit, das Ehrenamt bekannter zu machen, nicht nur bei der Pixi-Zielgruppe, den Kindern vom Kindergarten- bis ins Grundschulalter, sondern auch die Jugendlichen, Eltern und Großeltern werden beim Vorlesen der Bücher informiert und neugierig“, sagte Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen. Wer sich früh engagiert, übt auch später in seinem Leben mit höherer Wahrscheinlichkeit wieder ein Ehrenamt aus.


Wir findet das Büchlein Klasse. Es weckt bei Kindern das Interesse am Ehrenamt und wir können es bei den Startveranstaltungen für das Projekt "Meine erste Bibliothek" ganz prima nutzen.
Herzlichen Dank an das Land NRW!