21.2.2014: Eine harmonische und kreative Versammlung

 

 

Am 21.02. trafen sich zur jährlichen Mitgliederversammlung rund 30 Mitglieder und Gäste im Haus der Familie. Der Bericht über das sehr erfolgreiche Jahr 2013 mit einer Vielzahl von Aktivitäten,  den Arzu Çetinkaya, Vorstandsvorsitzende, und Hülya Truong, stellvertretende Vorsitzende, vortrugen, war sehr informativ und anschaulich.

Die Zahl der Aktivitäten fanden Mitglieder und Gäste bemerkenswert. Die Betreung von ca. 100 Kindern durch 80 Buch- und KulturPaten beeindruckte ebenso. Mit 14 Ausflügen zur Kultur übertraf der Verein sein selbst gestecktes Ziel eines monatlichen Ausflugs. Rund 150 Tickets wurden 2013 für die Kinder bestellt. Auch das neue Projekt "Komm mit, ich zeig Dir meine Stadt" stieß auf lebhaftes Interesse.

"Zahl der Helfer zu gering"

Der Vorstand dankte allen Paten, durch deren Arbeit und Engagement die Umsetzung der Ziele des Vereins  nur möglich ist. Ein besonderer Dank galt auch den Koordinatoren, die die vielen Fäden zwischen Schule, Paten, Eltern und Verein in den Händen halten. Arzu Çetinkaya machte aber auch auf die sehr wenigen Aktiven aufmerksam, die sich verantwortlich um organisatorische Themen kümmern. "Hier ist die Zahl der Helfer zu gering, die Verantwortung und Arbeit lastet auf viel zu wenigen Schultern. Wir sind an der Grenze unserer Belastbarkeit" war ihre Botschaft. Sie wies auch darauf hin, dass einige Aufgaben nicht mehr wahrgenommen werden können. Der Appell hatte einen ersten Erfolg: Spontan meldete sich ein Mitglied, um sich zukünftig in der Betreuung der KulturPaten zu engagieren! Danke, Frau Roos! Gemessen an den vielen Helfern, die die Projekte des Vereins ermöglichen und den vielen Aktivitäten, verwunderte die sehr niedrige Zahl von nur 32 Mitgliedern.

Im Anschluss an den Vortrag gab es eine sehr rege Aussprache. Die Teilnehmer entwickelten auch einige Ideen, wie neue Mitglieder zu gewinnen seien, deren Beiträge ja die finanzielle Grundlage des Vereins darstellen. Die lebhafte Diskussion ging weiter bei einem sehr leckeren Buffet! Wie lecker und reichhaltig es war, illustrierte ein Teilnehmer mit seiner Bemerkung: "Das allein lohnt ja schon den Mitgliedsbeitrag!"

Sollten Sie Interesse an einer Aufgabe im Verein haben, bitte melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0157-76663063 bei Arzu Çetinkaya. Informationen zum Vorstand finden Sie hier

 


 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Verwendung von Cookies jedoch in Ihrem Browser deaktivieren.
Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung