Kultur verbindet e.V.
Bernkasteler Straße 21
53175 Bonn

Kultur verbindet e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Bonn, der Projekte für Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren anbietet. Unser Angebot richtet sich schwerpunktmäßig an Kinder mit Zuwanderungsgeschichte.

Unser neues Vorhaben „Meine Zukunft gestalte ich selbst“ soll Kinder für Naturschutz, Klimaschutz, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sensibilisieren und ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie sie selbst in ihrem Stadtteil und in ihrer Umgebung mitwirken und mithelfen können, damit sie ihre Zukunft in lebenswerten Klima- und Umweltbedingungen erleben können.

 

Wir suchen für die Umsetzung des Vorhabens für fünf Jahre (Teilzeit) eine

 Fachkraft Umweltpädagogik, Naturpädagogik, Umweltschutz, Umweltbildung oder

 mit einem vergleichbaren Studium/einer vergleichbaren Ausbildung.

 

Sie sollen:

 

  • Kinder für Naturschutz, Umweltschutz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sensibilisieren,

  • konkrete Projekte zu Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeit in den Stadtteilen mit den Kindern initiieren und umsetzen,

  • Experimente, kreative Aktionen und öffentlichkeitswirksame Aktionen mit den Kindern planen und durchführen,

  • sich mit den Kindern an öffentlichen Aktion wie Rhine Clean up, Pflanzaktionen, Kidical mass und mehr beteiligen und mit den Kindern eigene öffentlicher Aktionen entwickeln und umsetzen

  • und bei den konkreten Angeboten und Projekten auch immer den globalen Aspekt „ Wie wirkt sich unser Konsum und Verbrauch weltweit aus?“ mit einbeziehen.

 

Sie bringen mit:

 

  • Ein abgeschlossenes Studium/eine Ausbildung im Bereich Umweltpädagogik, Naturpädagogik, Umweltschutz, Umweltbildung oder in einem vergleichbaren Bereich.

  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern.

  • Zuverlässigkeit, Eigenständigkeit bei der Ausarbeitung, Durchführung und Dokumentation der konkreten Angebote und Projekte.

  • Kreativität, Ideenreichtum und die Bereitschaft, mit den Kindern Neues auszuprobieren.

  • Kontaktfreudig, Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, mit den Eltern der Kinder, mit Honorarkräften und mit den Ehrenamtlichen des Vereins.

  • Kenntnisse im Umgang mit sozialen Medien.

  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint).

  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit (maximal 2mal im Monat).

 

Wir bieten:

 

  • Einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz (Teilzeitstelle, 20 Stunden) für 5 Jahre.

  • Weitestgehend flexibel gestaltbare Arbeitszeiten.

  • Vorbereitung und Nachbereitung der Angebote sind von zu Hause aus möglich.

  • Teilnahmemöglichkeiten an Fortbildungen.

 

Und dazu alles, was ein kleiner Verein bieten kann: Unterstützung, Herzblut, Engagement, Begeisterung, Einsatz und ein gewisses Maß an Chaos und Kreativität.

 

Bewerbungen bitte per Mail (als pdf-Anhang, Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bitte in einer Datei) bis zum 31.07.2022 an:

Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.
c/o: A. Cetinkaya