Ein paar Eindrücke von unserer Veranstaltung "gemütlicher Winterabend" am 30.11.2022.

Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Bundeskunsthalle und der AWO durchgeführt. Erst wurden von einer Märchenerzählerin Märchen erzählt, danach kam ein Bastel- und Kreativangebot.

 

 

Fotos: privat / Kultur verbindet e.V.

 


Am 29.11.2022 fand an der Erich-Kästner-Schule eine kleine Kennenlern-Veranstaltung für die Kinder, Patinnen und Paten und Eltern statt. Die Tandems lesen bereits seit diesem Schuljahr, einige sogar seit dem letzten Schuljahr. Da aber viele die Eltern der Kinder noch nicht kennenlernen konnten, sollte dies bei dem Treffen nachgeholt werden

 Bildquelle: privat / Kultur verbindet e.V.

 


Kurzvorstellung Naziha Hasan


Ich wurde in Syrien geboren. Ich habe Agrarwissenschaft an der Aleppo Universität studiert und meinen Master in Pflanzenschutz gemacht. Danach habe ich dort als Dozentin sowie als Research-Assistentin für ICARDA, einem Internationalen Forschungszentrum, gearbeitet.

Seitdem ich nach Deutschland gekommen bin, beschäftige ich mich mit der deutschen Sprache.

Vor einem Jahr habe ich eine Weiterbildung zur Klimawandelmentorin beendet. Neben dem Erwerb von Fachkenntnissen zur Klimaanpassung, Nachhaltigkeit und zum Klimaschutz, konnte ich meine Kompetenzen im Bereich der Teamarbeit und als Netzwerkerin ausbauen.

Ich bin Mutter von zwei Kindern (6 Jahre alt und 13 Jahre alt).

Ich arbeite sehr gerne mit Kindern und für Kinder. Naturschutz und Nachhaltigkeit ist mir sehr wichtig und ich will Kinder dafür sensibilisieren und ihnen zeigen, welche Möglichkeiten sie haben, um in lebenswerten Klima und Umweltbedingungen zu leben.

Kinder brauchen außerschulische Bildung, eine gute Förderung neben der Schule und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Ich will mit meinen Kompetenzen, meiner Motivationen und meinen Fähigkeiten Kinder unterstützen und gemeinsam mit ihnen zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen.

 


 

 

 


 

 

Bildquelle: privat / Kultur verbindet e.V.