17.10.2017: Fortbildung - Frauen im Islam

Kultur verbindet e.V. bietet PatInnen, Mitgliedern und aktiven Ehrenamtlichen des Vereins eine Fortbildungsveranstaltung an zum Thema: Frauen im Islam – muslimische Frauen in Deutschland.

In diesem Workshop werden Lebensrealitäten, traditionelle und moderne Einstellungen und die Religion des Islam in den Blick genommen. Wie prägen religiöse Schriften und kulturelle Traditionen das Leben der Frauen? Was sagt der Koran zur Geschlechterordnung und zu Bekleidungsvorschriften?  Welche Bedeutung hat Bekleidung muslimischer Frauen in den Herkunftsländern und in Deutschland? Sind alle Frauen religiös und ist islamischer Feminismus und die Gleichberechtigung der Frau ein Widerspruch in sich?

Frau Dr. Spenlen wird die vielfältigen Erscheinungsbilder des Islams verständlicher machen, Konfliktfelder aufzeigen und mit Ihnen zusammen eigene Erfahrungen im Umgang mit muslimischen Frauen und Familien besprechen. Sie ist Islamwissenschaftlerin und Religionswissenschaftlerin.

Der Workshop findet statt am Dienstag, den 17.10.2017 von 9 – 13 Uhr in den Räumen der gemeindenahen Psychiatrie, Oststraße 4 in Bad Godesberg.

Anmelden können Sie sich ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Es können maximal 15 Personen teilnehmen.

Die Einladung zu dieser Veranstaltung können Sie sich hier herunterladen.

 


 

15.10.2017: 2. Bonner Buchmesse

Am 15.10.2017 findet in der Brotfabrik in Bonn-Beuel die 2. Bonner Buchmesse statt mit Ausstellung und Lesungen.

Genauere Angaben finden Sie unter http://www.BonnBuch.org.

Hinweis: Dies ist KEINE Veranstaltung von Kultur verbindet e.V.

 


 

30.09.-15.10.2017: Lesefestival Käptn Book 2017

Das Lesefestival Käptn Book 2017 mit vielen Lesungen und Aktionen für Kinder und Erwachsene findet statt vom 30.09. – 15.10.2017.

Veranstaltungen gibt es in ganz Bonn, der Veranstaltungsplan ist ĂĽber die Homepage http://www.kaeptnbook-lesefest.de zu finden.

Hinweis: Dies ist KEINE Veranstaltung von Kultur verbindet e.V.

 


 

08.10.2017: Wer rastet, der rostet… Ein Naturerkundungsausflug für Kinder, Eltern und Paten.

Ein Eichhoernchen auf einem BaumBildquelle: Pixabay

Wann: Sonntag, den 8.10.2017 von 11 – 14 Uhr.
Wo: Treffpunkt: Lindenstraße 21, Königswinter-Oberdollendorf
(U-Bahn 66 Richtung Bad Honnef bis Oberdollendorf. Abfahrt Hauptbahnhof Bonn Gleis 4a um 9.43 bzw. 10.14; Ankunft Oberdollendorf um 10.12 bzw. 10.35. Dann ca. 440 m = 7 Minuten Fußweg. Oder mit der Fähre von Godesberg (von-Sandt-Ufer) nach Dollendorf und von dort zu Fuß die Fährstraße und Heisterbacher Straße ca. 1 km, dann kommt nach links die Lindenstraße).

Wer rastet, der rostet… Ein Naturerkundungsausflug für Kinder, Eltern und Paten.

Tiere und Pflanzen bereiten sich im Herbst auf den kommenden Winter vor – die Blätter verfärben sich, der Siebenschläfer hat sich schon einen Platz für den Winterschlaf ausgesucht, Eichhörnchen und Eichelhäher verstecken Vorräte für den Winter… Mit Lupen, Ferngläsern und anderen Forscherutensilien begeben wir uns auf eine spannende Suche und entdecken im Oberdollendorfer Wald tierische Wohnungen, die Speisekarte für Eichhörnchen und Co. und kommen dem Rätsel der seltsamen Formen auf den bunten Blättern auf die Spur. Was: (Bitte dem Wetter entsprechend anziehen und eine Regenjacke mitbringen, außerdem ein Getränk und einen kleinen Imbiss für zwischendurch). Ein Angebot in Zusammenarbeit mit BonNatours für bis zu maximal 22 Personen (Kinder ab 6 Jahre).

 


 

04.10.2017: Vortrag „Wirbellose Tiere und Algen im Rhein“ und 22.11.2017: Vortrag "Der geopferte Rhein"

Unser langjähriger Pate Herr Prof. Dr. Hachtel hält von September bis November verschiedene Vorträge über den Rhein, dessen Ausbau zur Wasser- und Transportstraße und die Veränderung des Flusses und seiner Flora und Fauna durch die Industrialisierung.

Der Vortrag „Wirbellose Tiere und Algen im Rhein“ findet statt am 04.10.2017. um 17 Uhr im Museum König.

Am 22.11.2017 wird in der VHS Bonn der Vortrag „Der geopferte Rhein“ gehalten (Anmeldung erwünscht unter http://www.vhs-bonn.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Kursnummer 1810, Beginn 18 Uhr).

Hinweis: Dies sind KEINE Veranstaltungen von Kultur verbindet e.V.

 


 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Verwendung von Cookies jedoch in Ihrem Browser deaktivieren.
Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung