26.11.2017: Der Bär, der nicht da war

Theater Marabu: Der Bär, der nicht da war
Bildquelle: Theater Marabu

Wann: Sonntag, den 26.11.2017, 16 Uhr (Treffen um 15.30 Uhr)      
Wo: Theater Marabu, Brotfabrik, KreuzstraĂźe 16, Bonn Beuel
      
Was: Der Bär, der nicht da war

Eine Geschichte vom Bären, der plötzlich da ist und nicht weiß, wer er ist. Auf der Suche nach sich selbst begegnet er dem bequemen Bergrind, dem saumseligen Salamander und dem Vorzeige-Pinguin. Er lauscht der Stille und erfreut sich an Blumen und Klängen. Zusammen mit dem Schildkröten-Taxi verirrt er sich beim Geradeausfahren und am Ende findet er sich selbst.
Für Kinder ab 6 Jahre und für Eltern und Paten, Teilnahmebeitrag pro Kind, Paten und Eltern 2,50€)
     
Anmeldung  der Kinder und Erwachsenen ab sofort mit Namen und Telefonnummer bei unserer Kulturreferentin Frau S. Dettmann-Nouri unter 0228-372 80 86 oder 0151-111 925 47. Sie spricht deutsch, arabisch, englisch und französisch. Oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Jede gültige Anmeldung wird telefonisch oder per Mail bestätigt.

 


 

23.-26.11.2017: 11. Bonner Buchmesse Migration

Die 11. Bonner Buchmesse Migration findet statt vom 23. – 26.11.2017 im Haus der Geschichte und bietet wieder ein reichhaltiges Programm zum Themenfeld Migration, Integration und Flucht.
Die Eröffnung findet am 23.11. von 18:00 - 19:30 statt.

Informationen zur Messe und den Lesungen, Vorträgen und Musikveranstaltungen finden Sie hier.

Hinweis: Dies ist KEINE Veranstaltung von Kultur verbindet e.V.

 


 

22.11.2017: Vortrag "Der geopferte Rhein"

Unser langjähriger Pate Herr Prof. Dr. Hachtel hält von September bis November verschiedene Vorträge über den Rhein, dessen Ausbau zur Wasser- und Transportstraße und die Veränderung des Flusses und seiner Flora und Fauna durch die Industrialisierung.

Am 22.11.2017 wird in der VHS Bonn der Vortrag „Der geopferte Rhein“ gehalten (Anmeldung erwünscht unter http://www.vhs-bonn.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Kursnummer 1810, Beginn 18 Uhr).

Hinweis: Dies ist KEINE Veranstaltung von Kultur verbindet e.V.

 


 

19.11.2017: Experimente mit Wasser

Mitmach-Vortrag und Quiz-Rallye in der Bundeskunsthalle für Kinder von 6 – 13 Jahren.
Kostenbeitrag: 6€.
Anmeldung unter 0228 – 917 243.

Hinweis: Dies ist keine Veranstaltung von Kultur verbindet e.V.

 


 

12.11.2017: Sturm, Gewitter und Hirtengesang


Bildquelle: Pixabay

Wann: Sonntag, den 12.11.2017, 11 – 13/13.30 Uhr
Wo: Beethovenhaus, Bonngasse 18- 26, 53111 Bonn

Für Kinder von 7 – 10 Jahren. Teilnahmebeitrag pro Kind 2,50€.
Da die Räumlichkeiten sehr eng sind, können Eltern und Paten leider bei der Führung und dem Workshop nicht dabei sein.

Der Komponist Ludwig von Beethoven wurde in Bonn geboren. Er liebte die Naur und hat Geräusche der Natur in seiner Musik verwendet. In dem Geburtshaus von Beethoven entdecken wir gemeinsam in seiner Musik die Vogelrufe, das Plätschern des Bachs, den Sturm und das Gewitter, aber auch die Lieder der Hirten und die Tänze der Bauern zu der damaligen Zeit. Mit verschiedenen Instrumenten kannst Du selbst Lieder und die Klänge der Natur spielen. Und es wird auch etwas gebastelt!

Anmeldung der Kinder ab sofort mit Namen und Telefonnummer bei unserer Kulturreferentin S. Dettmann-Nouri unter 0228-372 80 86 oder 0151-111 925 47. Sie spricht deutsch, arabisch, englisch und französisch. Oder per Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Jede gültige Anmeldung wird telefonisch oder per Mail bestätigt.

 


 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Verwendung von Cookies jedoch in Ihrem Browser deaktivieren.
Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung