04.November 2012: Kindermatinée: Erbs und Bohn Duell

Erbs und Bohn wetteifern miteinander um Ideen. Sie stellen im zügigen Dialog fantastische Behauptungen auf, breiten irrwitzige Szenarien aus, lassen Welten entstehen, in denen alles möglich ist: Dahergelaufene Dreihöckkamele, mittellange Funken in Blau und Gelb, Pisswetter und Leberwurst auf Klopapier. Geschichten, gruselige und mit Liebe, um wunderschöne Prinzessinnen, Sonnenuntergänge und Erbsenzählen. Um Prinzen, die sich um Prinzessinnen reißen, ein verarmtes Bauernmädchen von der Schwäbischen Alp, das Außenklo vom Astronautencenter, Tesa-Filmrollen und zusammengeknüllte Aldiprospekte… und eine in Gold gefassten Erbse.

Erbs und Bohn Duell ist ein Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren von Norbert Ebel (Aktionstheater Kassel). Norbert Ebel hat für dieses Stück 2004 den 2. Preis bei dem Niederländisch-Deutschen Kinder- und Jugend-Dramatikerwettbewerb in Duisburg erhalten. Mit Stephanie Hecht und Birgit Kaiser. Regie, Konzeption, Bühne: Helga Zülch.

Informationen:
LVR, Bonn.
04. November 2012 um 11.00 Uhr.

 


 

03.11.2012: “Was haben Sport und Ernährung mit Bildung zu tun?”


ElternSchule unter der Leitung von Dr. Bahar Akcayer Schütte. Sie ist promovierte Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt “Soziologie, Migration und Gender”. Sie ist ausgebildet in “Interkultureller Öffnung in der Sozialarbeit”, “Interkultureller Pädagogik” und “Systemischer Beratung”.

Samstag, 03. November 2012, 10:00-13:00 Uhr. Während der Zeit, wird unser Team Ihre Kinder gern betreuen.
Das Seminar findet wie gewohnt im "Haus der Familie", unserem Kooperationspartner in Bad Godesberg statt.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail an info(at)kulturverbindet-bonn(.)de oder besuchen Sie auf unserer Facebookseite und geben Sie bitte die Anzahl und das Alter Ihrer Kinder an, die eine Betreuung benötigen.

 


 

01.November 2012: Märchen und Musik aus dem Orient (Käpt’n Book 2012)


Schlaue Schlangen und reisende Schakale, träumende Könige und verliebte Nachtigallen: Aus dem Schatz der zahllosen Märchen aus dem Morgenland wird die Schauspielerin Petra Kalkutschke einige der schönsten vorstellen, darunter den Schakal auf Pilgerfahrt, den klugen Reisenden und schließlich das Märchen ohne Ende. Die aus Bagdad stammenden und in Deutschland lebenden Musiker Saad Thamir und Bassem Hawar werden sie dabei mit orientalischen Instrumenten wie Kniegeige und Rahmentrommel begleiten.
Nach der Vorstellung nehmen wir an einem Mal-Workshop teil.

Informationen:
01.November 2012, 13:00 - 16:00 Uhr
Musikalisch-literarische Veranstaltung Märchen und Musik aus dem Orient beim Familienfest des Kulturzentrums Brotfabrik Für BuchPatenkinder und Mitglieder des KinderKulturClubs; ab 5 Jahre. Kostenbeitrag: 2,00 Euro pro Karte.

 


 

21.Oktober 2012: PIXAR 25 Years of Animation, Bundeskunsthalle

Informationen folgen in KĂĽrze.
Näheres zur Ausstellung erhalten Sie hier.


 

22.September 2012: ElternSchule zum Thema...

“Wirkt sich die Freizeitgestaltung auf die Lernmotivation von Kindern aus?”

Ort und Termin:
Die Seminare finden wie gewohnt im "Haus der Familie", unserem Kooperationspartner in Bad Godesberg statt. Samstag 22. September 2012, 10:00-13:00 Uhr

Leitung:
Dr. Bahar Akcayer Schütte ist promovierte Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt “Soziologie, Migration und Gender”. Sie ist ausgebildet in “Interkultureller Öffnung in der Sozialarbeit”, “Interkultureller Pädagogik” und “Systemischer Beratung”.

Kinderbetreuung:
Während der Zeit, wird unser Team Ihre Kinder gern betreuen.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail an info(at)kulturverbindet-bonn(.)de oder besuchen Sie auf unserer Facebookseite und geben Sie bitte die Anzahl und das Alter Ihrer Kinder an, die eine Betreuung benötigen.

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.